Ausstellungsberichte der Domgalerie 2015

Ausstellung „Atelier noir“ von Bodo W. Klös in der Merseburger Domgalerie

Am 31. März eröffnete eine neue Ausstellung in der Merseburger Dom-galerie. Alle Künstler sind Verrückte - so Laudator Dr. Friedhelm Häring. Auch Bodo W. Klös, der zur Zeit ausstellt? Was verbindet die Figur des Raben mit Liebe, Sex und Tod? Werden Sie zum Betrachter, aber auch zum Voyeur. Sie erwarten in dieser Ausstellung erotische Motive – aber auch Lust und Sex in Versform. Mehr dazu finden Sie hier.

FrauenSinn – Ein sozialphilosophisches Projekt stellt sich vor im „Kunsthaus Tiefer Keller“

Zwölf Studentinnen des 5. Semesters stellen ihre sozialphilosophische Projektarbeit vor. Unter Leitung von Prof. Dr. Maria Nühlen entstanden in Anlehnung an die diesjährigen 10. Merseburger DEFA-Filmtage sieben verschiedene Themenbereiche. ehr dazu erfahren Sie hier.

Anzeige

Fotos der Region gesucht!

Momentan benötigt das Projekt dringend Fotos zu vielen Themen, bzw. Berichten. Denn wie man sieht, gibt es noch sehr viele Berichte zu denen passende Fotos fehlen. Hier probieren wir Wert auf gute Fotos zu legen. Denn gute Fotos vermitteln ein positiveres Bild der Region. Kontakt:

juergen.krohn@ok.de